Zum Hauptinhalt springen

Digitale Vernetzung

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Hitachi Solutions > Blog > 2019 > 02 > Der Arbeitsplatz der Zukunft

Alle Bereiche des Lebens verändern sich rasant, der Arbeitsplatz der Zukunft nimmt heute schon Gestalt an. Unternehmen gleich welcher Branche setzen auf Digitalisierung ihrer Prozesse, mobile Geräte erlauben das Arbeiten von jedem Ort aus und zu jeder Zeit. Durch den Einsatz von Big Data wissen Unternehmen mehr über ihre Kunden und Produkte als je zuvor. Diese Trends werden nach und nach die Arbeitswelt verändern.

Arbeitswelt der Zukunft: Die Trends

Die Digitalisierung erfasst das ganze Unternehmen: Angefangen von Bestellprozess und Wareneingang bis hin zu Produktion und Vertrieb werden immer mehr Aufgaben und Abläufe digital gesteuert. Dadurch reagieren Unternehmen wesentlich flexibler auf ihre Kunden, viele Prozesse laufen schneller und reibungsloser ab als zuvor – in vielen Fällen arbeiten die Algorithmen zuverlässiger und machen weniger Fehler. Die Kehrseite: Das spezielle Know-how der Arbeitnehmer verliert möglicherweise an Wert.

Der Arbeitsplatz der Zukunft in Büro und Produktion

Die Digitalisierung in der Arbeit der Zukunft eröffnet den Mitarbeitern neue Chancen. Die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Mitarbeitern und ganzen Abteilungen wird enger, ein digitales Wissensmanagement beispielsweise erleichtert die tägliche Arbeit. Eine Bitkom-Umfrage aus dem November 2017 zeigt, dass Arbeitnehmer die Bedeutung der Digitalisierung erkannt haben. Drei von vier Befragten sagen, dass die Digitalkompetenz den gleichen Stellenwert haben werde wie fachliche oder soziale Kompetenz. Allerdings fühlen sich die meisten nicht ausreichend gewappnet: 72 Prozent der Umfrageteilnehmer geben an, dass für die Weiterbildung im Umgang mit neuen digitalen Technologien keine Zeit bleibe.

Mit Big Data die Arbeit der Zukunft gestalten

Big Data ist der nächste große Trend am Arbeitsplatz der Zukunft. Durch die Digitalisierung steht eine enorme Menge an Daten teilweise in Echtzeit zur Verfügung. Diesen Daten helfen bei der Überprüfung von Warenflüssen und Kundeninteraktionen, sie bieten zudem ungeahnte Analysemöglichkeiten. Intelligent Business Operations bezeichnet den Einsatz dieser Daten zur Risikoanalyse und Entscheidungsfindung. Mit Big Data greifen Sie per Knopfdruck auf alle Key Performance Indicators zu.

Der Arbeitsplatz der Zukunft: Zu Hause, im Büro und unterwegs

Mobilität ist der dritte große Trend für den Arbeitsplatz der Zukunft. Mobile Geräte wie Smartphone und Tablet bereichern den modernen Arbeitsplatz, in Zukunft wird jeder einzelne Arbeitnehmer auf noch mehr Unternehmensinformationen mobil zugreifen und sich weiter über Smartphone und Tablet mit seinen Kollegen vernetzen. Mitarbeiter können von zu Hause oder anderen Standorten aus remote arbeiten, ganze Teams werden sich in Zukunft über intelligente Tools weltweit vernetzen.

Damit der Arbeitsplatz der Zukunft funktioniert, müssen Unternehmen den richtigen digitalen Rahmen setzen und dabei ihre Mitarbeiter mitnehmen – dann bescheren Digitalisierung, Big Data und mobile Lösungen dem Unternehmen einen großen Mehrwert.

*

Mariella Meyer

*

Autor im Blickpunkt

Mariella Meyer

Entschuldigen Sie bitte, etwas ist beim Übermitteln Ihrer Daten schiefgegangen.
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Icon