Zum Hauptinhalt springen
 

Relevante Inhalte pushen die Attraktivität des Onlineshops

Ready, Steady, E-Commerce: Commerce meets Content

Hitachi Solutions > Blog > 2019 > 05 > Ready, Steady, E-Commerce: Commerce meets Content

Ein Onlineshop dient in erster Linie als Verkaufsplattform. Doch um die Zielgruppe zu begeistern und Kunden langfristig zu binden, reichen attraktive Angebote allein nicht aus. Erfolgreicher E-Commerce lebt vom Zusammenspiel von hochwertigen Inhalten, exzellentem Service und einer überzeugenden Customer Experience.

Warum ist Content im E-Commerce so wichtig?

Plattformen mit guten Inhalten ranken bei Suchmaschinen auf den führenden Positionen und werden vom Nutzer besser gefunden. SEO ist daher ein ausschlaggebendes Argument für hochwertige Texte im Onlineshop. Doch nicht nur Google und Co., sondern vor allem die Nutzer selbst müssen durch passende Inhalte informiert, inspiriert und unterhalten werden. So kehren sie immer wieder auf die Website zurück, verweilen länger und treffen häufiger Kaufentscheidungen. Guter Content dient außerdem dazu, die Fachkompetenz des Händlers aufzuzeigen, Vertrauen zu schaffen und eine langfristige Kundenbindung aufzubauen.

Welche Formate bieten sich an?

Um die verschiedenen Ziele wie SEO oder Kundenbindung zu erreichen, setzen Händler auf eine bunte Mischung verschiedener Textarten sowie Bilder und Videos. Lebendige Produktbeschreibungen inspirieren, ausführliche Herstellerinformationen zeigen Authentizität, Experten- und Anwendungstipps unterstützen Kunden dabei, den größtmöglichen Nutzen aus den Produkten zu ziehen. Kategorietexte bieten Hintergrundinformationen, Blogbeiträge greifen Trends auf, ein umfassendes FAQ geht auf die Bedürfnisse potentieller Käufer ein und entlastet den Kundenservice. Wenn verschiedene Produkte in übergeordneten Texten verknüpft werden, können Händler Crossselling-Potentiale ausschöpfen. Guter Content kann außerdem über Social Media verbreitet werden, sodass eine größere Zielgruppe auf den Onlineshop aufmerksam wird.

Welche Tools unterstützen die Verbindung von Content und E-Commerce?

Eine gelungene User Experience basiert auf hochwertigen Inhalten, einer personalisierten Ansprache und attraktiven Angeboten. Das erreichen Händler mit smarten Softwarelösungen, die alle drei Komponenten zu überzeugenden Shopping-Erlebnissen verbinden. Unsere Webshop-Lösung, welche auf Microsoft Dynamics 365 basiert, verfügt neben Omnichannel-Funktionen über ein nahtlos integriertes Product Information Management-System (PIM). Dieses bündelt Eigenschaften und Vorteile von Produkten als auch Text- sowie Bildinformationen. Anschließend stellt das PIM die Daten über alle Standorte, Abteilungen und Vertriebskanäle synchronisiert zur Verfügung. Durch diese qualitativ hochwertigen Daten erhalten Sie mehr Schubkraft für Ihr Geschäft.

Künstliche Intelligenz im E-Commerce

Treffen Sie bereits heute Aussagen über die Preisentwicklung von morgen – ein wichtiger Vorteil im stark umkämpften E-Commerce-Business. Mithilfe von kognitiven Services wie Microsoft Azure Cloud spüren wir Muster und Trends in großen Datenmengen auf – was perfekt für Prognosen eingesetzt werden kann. Typische Beispiele sind Empfehlungssysteme, wie sie von Amazon bekannt sind. Die kognitiven Services von Azure umfassen zudem die Bildersuche.

Wir verstehen, wie schnelllebig die E-Commerce-Welt ist. Deshalb bieten wir Ihnen eine umfassende Lösung, die aktuelle Bestände in Ihrer Warenwirtschaft, Ihren Online Shops und Marktplätzen in Echtzeit abgebildet. Damit können Sie schneller den Omnichannel-Ansatz verfolgen – wodurch Sie schneller Umsätze generieren.

Erfahren Sie mehr

*

Marco Rey y Sander

Marco Rey y Sander arbeitet als Retail Experte für die Hitachi Solutions Germany GmbH. Seine Erfahrung sammelte er in den letzten 22 Jahren im ERP-Bereich, wovon er seit 12 Jahren im Microsoft Dynamics Umfeld tätig ist. Er unterstützt Unternehmen mit seinem fundierten Wissen im Rahmen von klassischen ERP- sowie weiteren Business Solutions Projekten (beispielsweise PowerApps, Power BI, Flow). Dabei fokussiert er sich darauf, Kunden zu verstehen und deren Herausforderungen kennenzulernen, um sie mit einer passenden Lösung glücklich zu machen.

*

Author Spotlight

Marco Rey y Sander

Marco Rey y Sander arbeitet als Retail Experte für die Hitachi Solutions Germany GmbH. Seine Erfahrung sammelte er in den letzten 22 Jahren im ERP-Bereich, wovon er seit 12 Jahren im Microsoft Dynamics Umfeld tätig ist. Er unterstützt Unternehmen mit seinem fundierten Wissen im Rahmen von klassischen ERP- sowie weiteren Business Solutions Projekten (beispielsweise PowerApps, Power BI, Flow). Dabei fokussiert er sich darauf, Kunden zu verstehen und deren Herausforderungen kennenzulernen, um sie mit einer passenden Lösung glücklich zu machen.

Entschuldigen Sie bitte, etwas ist beim Übermitteln Ihrer Daten schiefgegangen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Icon