Zum Hauptinhalt springen

Künstliche Intelligenz bestimmt die Retail Trends 2019

Technologie und Kaufverhalten befinden sich auch in diesem Jahr im ständigen Wandel. Wir werfen einen Blick auf die Trends von morgen, damit Sie sich bereits heute strategisch richtig positionieren und Ihre Kunden überzeugen können.

2019 soll Künstliche Intelligenz (KI) bei der breiten Masse der Unternehmen ankommen. Nach einer Studie von Adobe* will die Hälfte aller deutschen Unternehmen bis Ende des Jahres KI einsetzen. Damit schaffen Händler die Grundvoraussetzung, um bei den folgenden Trends aus dem Vollen schöpfen zu können.

  1. Individualisiertes Kauferlebnis: Mit passenden Produktempfehlungen und auf den Leser zugeschnittenen Artikelbeschreibungen können Händler immer genauer auf die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen.
  2. Voice – Einkauf mittels Sprachassistenten: Alexa, Siri, Cortana und andere Sprachassistenten sind aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Damit einher geht die Erwartung der Kunden, über Voice einkaufen und mit Unternehmen kommunizieren zu können.
  3. Robotic Process Automation: Um interaktiv mit Kunden zu agieren, wird der Einsatz von Chatbots oder virtuellen Kundenberatern immer wichtiger. So können Retailer Anfragen schneller bearbeiten und einen umfassenden Kundenservice bieten.
  4. Erhebung von Daten: Nachdem 2018 die DSGVO in Kraft getreten ist, wird es 2019 besonders wichtig, sich mit einer strukturierten Erhebung von Daten auseinanderzusetzen. Händler dürfen nur noch Daten von Kunden erfassen, die der Nutzung zugestimmt haben. Gleichzeitig wird eine fundierte Datengrundlage immer bedeutsamer, um über die gesamte Produktentwicklung hinweg die Bedürfnisse der Kunden im Auge zu behalten.
  5. Produktpräsentationen: Interessenten wollen auch im Onlineshop alle Facetten eines Produkts beurteilen können. Innovative Produktpräsentationen mit 3D-Bildern, Demovideos und Augmented oder Virtual Reality werden daher ebenfalls zu den Trends 2019 gezählt.
  6. Social E-Commerce: Immer mehr Nutzer kaufen über Soziale Medien ein. Facebook, Instagram und Co. haben inzwischen eigene Shoppingfunktionen entwickelt. Da User in ihren Profilen viele Daten über sich preisgeben, kann das Einkaufserlebnis an jeden Kunden angepasst und noch attraktiver gestaltet werden.

Hitachi Solutions lässt Sie bei diesen Herausforderungen nicht allein – wir unterstützen Sie gerne dabei, die neuen Möglichkeiten für sich zu nutzen.

*

Hitachi Solutions Germany

*

Autor im Blickpunkt

Hitachi Solutions Germany